Workshop „Trauer am Arbeitsplatz“

02.05.22 (Mo) 18:30-20.30 Uhr

Wie können Sie mit trauernden Kollegen umgehen oder mit deren Tod? (Wie) kann die Trauer im Arbeitsalltag zum Ausdruck kommen? Wie können Unsicherheiten gegenüber trauernden Kollegen abgebaut werden? Diese sowie mitgebrachte Fragen und Erfahrungen standen im Mittelpunkt des Workshops mit Dr. Tanja Brinkman, der die Teilnehmer unterstützen sollte, in Zukunft trauernden Kolleg/innen und Mitarbeiter/innen mit mehr Sicherheit, Leichtigkeit und Authentizität zu begegnen.
Der Workshop hat unter 2-G-Plus stattgefunden. Ein negativer zertifizierter Test musste vorgelegt werden.

Lesung  „Heiteres und Besinnliches“

07.04.22 (Do) 19 Uhr

An diesem Abend trug Frau Schiller-Kehl Gedichte zum Thema „alt werden“ und „Tod“vor. Ihre Kollegin, Frau Stein,  trug Alltagsgeschichten vor. Niemand verließ weinend den Raum , höchstens schmunzelnd und evtl. nachdenklich. Die Teilnehmerzahlwar begrenzt. Die Veranstaltung fand unter 2G-Plus statt. Ein negativer zertifizierter Test mußte vorgelegt werden.